2023

Hier findet ihr alles rund um unsere Veranstaltungen und weitere Treffen aus dem Jahr 2023.

Dezember 2023

Von Herzen schöne Weihnachten an alle Leserinnen und Leser der Homepage

Es zählt im Leben nicht, was wir uns schenken, sondern dass wir selbst von uns geben: Liebe, Zeit, Höflichkeit, Aufmerksamkeit, Vertrauen und Einfühlungsvermögen. Geschenke können wir mit Geld kaufen, aber was wir von Herzen geben, ist freiwillig und unbezahlbar.

Eure Kalinen de Luxe

Frohe Weihnachten

20.12.2023

Weihnachtsfeier 2023

Die diesjährige Weihnachtsfeier brachte uns zum Zwei-Löwen-Club, wo wir in weihnachtlicher Atmosphäre ein paar entspannte Stunden verbrachten. Zum Einstieg gab es für jede Kaline einen Begrüßungspunsch, wahlweise mit oder ohne Alkohol. Nachdem die über 65 Kalinen eingetroffen waren, startete unsere Präsidentin Sabina mit einer kleinen Begrüßungsrede und ließ das Jahr 2023 nochmal Revue passieren. Als sehr wichtigen Punkt berichtete sie von einem echten Herzensprojekt der Kalinen, nämlich dem Engagement für das Familienhaus am UKM. Dabei schenken die Kalinen etwas Ihrer Zeit und verbringen diese mit den Bewohnern des Familienhauses. Dazu war der “Herbergsvater” zu Besuch welcher ebenfalls über das Haus und die gemeinsame Zeit berichtete. 

Direkt im Anschluss wurden wir Kalinen in Weihnachtsstimmung versetzt, indem mit Klavierbegleitung Weihnachtslieder als Rudelsingen angestimmt wurden. Zur Stärkung gab es köstliche Gerichte als Buffet und hervorragende Nachspeisen zum Abschluss. 

Um der guten Stimmung dann aber noch etwas Würze zu bringen, sorgten Lose, zu vergebene Präsentkörbe und Blumensträuße noch für die gewisse Abwechslung. Viele glückliche Gewinner freuten sich sehr und wir freuten uns über die zusammengekommene Summe welche ebenfalls dem Familienhaus zu Gute kommt.  

Der Abend zog sich noch in den späten Abend und wir alle blicken auf einen schönen Abend zurück. 

November 2023

18.11.2023

Glitter Glamour Party de Luxe

Glitzer, Glamour und ganz viel Party! Unsere erste eigene Veranstaltung war der absolute Hammer! Mit über 300 Gästen wurde bis spät in die Nacht gefeiert. Nach dem Aufbau mit vielen fleißigen Helferinnen aus dem Verein starteten wir um Punkt 19:11 Uhr mit dem Einlass. Es warteten direkt zu Beginn schon sehr viele Menschen und freuten sich über unseren kleinen Begrüßungsdrink. Ohne großes Programm starteten wir mit guter Partystimmung durch die Kölsche Band De Fruende und dem DJ Trallafitti und feierten auch noch als uns das Stadtjugendprinzenpaar und der Stadtprinz Jens I. einen Besuch abstatteten. Wir bedanken uns recht herzlich für diesen tollen Besuch. Ebenso bedanken wir uns bei all unseren Partygästen, ohne euch alle hätte es keine Party gegeben! 

15.11.2023

Prinzendämmerschoppen im Atlantic Hotel

Heute waren Sabina und Katrin als Präsidentinnen der „Kalinen de Luxe e.V.” stellvertretend für 105 Kalinen beim Prinzendämmerschoppen des Stadtprinzen Jens I. von Münster eingeladen.

Ausgetragen hat die Veranstaltung die KG Freudenthal. Als Highlight tanzte das „Tanzmariechen Lara“ der KG Freudenthal ein Solo der Extraklasse mit Akrobatik vom Feinsten. Es war super anzusehen.

Der Abend war kurzweilig mit netten Gesprächen und mit leckerem Grünkohl mit Pinke

11.11.2023

Sessionsauftakt auf dem Prinzipalmarkt

Auch wir waren zahlreich bei der Prinzenproklamation auf dem Prinzipalmarkt mit einer großen Gruppe von Kalinen vertreten. Nach dem Sternmarsch haben wir die neue Session mit einem Glas Sekt begrüßt und traditionell unseren goldenen Schuh wachgeküsst.
Im Anschluss wurde aufgeweckt gefeiert und nach dem offiziellen Programm ging es für einige von uns noch ins Früh bis Spät.

Wir freuen uns sehr auf die kommenden Tage und Veranstaltungen mit all den anderen Vereinen!

Oktober 2023

21.10.2023

Nachtwächterführung

Heute haben wir mit 49 Kalinen italienischen Flair in dem großen Saal des Mocca d´Or mit leckeren Gerichten genießen dürfen.

Anschließend trafen wir uns mit zwei Nachtwächtern von Stadtreisen, die uns in einer spannenden Art und Weise durch Münster führten.

Sehr interessant war die Skulptur „Wasser in Münster“, welche in das Straßenpflaster am Prinzipalmarkt eingelassen ist. Ein paar Meter vom Bürgersteig mit dem Bogengang entfernt sind fünf Steine und ein Gefäß aus Glas und Metall zu erkennen, die zusammen ein lateinisches Kreuz darstellen, das in Richtung Rathaus zeigt.

Zwei weitere Steine im Pflaster des Bürgersteigs vor den Häusern Nr. 29 und 41 begleiten die Skulptur. Sie zeigen direkt vor der Fahrbahnkante ebenfalls die beiden Wassersymbole sowie die Texte 1534 / „WIEDERTÄUFER“ und die Namenszüge „Gerhard Kippenbrock“ und „Bernd Knipperdolling“.

Die meisten Kalinen von uns haben diese Skulptur noch nie wahrgenommen. Auch die Immunitätsmauer, der Übergang zwischen weltlicher und geistlicher Welt war vielen Kalinen zwar als Durchgang aber nicht als deren Bedeutung bekannt. An dem Abend haben wir viele neue Erkenntnisse über Münster gewonnen.

Die beiden Nachtwächter haben die Führung sehr interessant, spritzig und mit viel Humor rübergebracht.

Anschließend waren wir noch mit drei Kalinen in dem ehemaligen Kaufmannshaus Viehoff, Prinzipalmarkt 41 in Münster. Die Räumlichkeit im Parterre wird zurzeit für Events der Universität sowie Fachhochschulen von Münster für Ausstellungen, Verkauf von Garderobe im kleinen Stil sowie Ausschank von Getränken bei fetziger Musik genutzt. Das Gebäude ist im Besitz von Tobias Viehoff, den wir an dem Abend auch kennengelernt haben. Ab Januar 2024 wird es für dieses Gebäude ein neues Konzept geben.

Es war ein rundherum gelungener Abend. Wir freuen uns alle schon auf die nächsten Dates.

14.10.2023

Abfeiern in der Clubschiene

Party in der Clubschiene, natürlich mit den Kalinen!
Neben ausgelassenem Feiern lernten wir viele neue Leute kennen und machten so ganz nebenbei noch ein bisschen Werbung für unsere große Glitzer Glamour Party am 18.11.23! Es hat sehr viel Spaß gemacht!

September 2023

23.09.2023

O’ Zapf is

Jede hat sich in die Oktoberfestpracht aus dem Schrank geholt und  los ging es auch schon: gute Stimmung, Bierkrüge und Partymusik – die Kalinen auf dem Oktoberfest. Wir hatten riesig viel Spaß und konnten ausgelassen feiern und tanzen. Wir freuen uns, dabei gewesen zu sein und werden im nächsten Jahr sicherlich wieder hingehen. 

17.09.2023

Bürgerbrunch in Münster

Auch wir waren mit 27 Kalinen beim Bürgerbrunch in Münster an der Promenade vor dem Schloss. Drei Kalinen sind extra früh gekommen, um 3 angemietete Tische für alle Kalinen mit schöner Tischdeko und Geschirr herzurichten.

Jede Kaline hat etwas zum Frühstück zu Essen und zu Trinken mitgebracht. Um 11:00 Uhr war der Startschuss zum Frühstück. Die Tische sahen mega aus und das Frühstück war vorzüglich. Die Corona Brass Band hat uns mit schönen Ständchen, wie Rosamunde zum Mitsingen animiert.

Der Tag war wundervoll und wir haben ihn sehr genossen.

Der Bürgerbrunch der Stiftung Bürger für Münster ist ein Event, was seit 14 Jahren auf der Promenade am Schloss stattfindet. Alle Einnahmen des Bürgerbrunchs werden für Kinder- und Jugendprojekte gespendet.

16.09.2023

Die Kalinen bei der Tour des Ateliers

Gutes Wetter, gute Laune – Treffpunkt vor der Martinikirche, um die Kostümwelt des Theaters Münster zu besichtigen.

Nachdem der Guide uns abgeholt hat, ging es auf eine Zeitreise in die Gewandmeisterei, wo wir ein sehr ausgefallenes Kleid für das Stück „Faust“ bewundern durften.

In der Schneiderei werden die Kleider und Gewänder, die sich im Fundus befinden, zum größten Teil für neue Theaterstücke verändert/umgewandelt, bevor man aus neuen Stoffen Kleider näht. Dadurch erzielt man enorme finanzielle Einsparungen.

Im Fundus befinden sich ca. 30.000 Kleidungsstücke.

Wir fanden die Führung hochinteressant und werden demnächst mal auf der kulturellen Schiene Platz nehmen und das Theater vor der Bühne besuchen.

Anschließend sind wir noch auf ein kühles Pils zum Ratskeller und anschließend zum Essen ins Clemens.

03.09.2023

Volksbank-Münster-Marathon

Heute fand der Volksbank-Münster-Marathon zum 21. Mal statt.

Mit 10 Kalinen waren wir zum ersten Mal als Streckenposten dabei und sperrten an der Schmeddingstraße einige Stichstraßen ab, damit die vielen tausend Läuferinnen und Läufer heile in ihr Ziel kamen.

Eingewiesen wurden wir von Lisa und Thorsten vom BMK.

Uns hat es mega viel Spaß gemacht, beim Volksbank-Münster- Marathonlauf dabei sein zu dürfen. Wir haben die Marathonläufer angefeuert und viele nette Menschen kennengelernt.

Im nächsten Jahr sind wir  gerne wieder dabei.

August 2023

05.08.2023

Auf Norderney

Heute waren wir mit einigen Kalinen auf Norderney. Die Rucksäcke waren gepackt mit Regenkleidung, Stirnband  Sonnenbrille. Der Wetterbericht gab ja eine Regenwahrscheinlichkeit an.

Um 06:02 Uhr ging es mit der DB von Münster nach Norddeich Mole und dann mit der Fähre nach Norderney. Als wir ankamen war herrliches Wetter und die Sonne schien. Einige Kalinen waren noch nie auf Norderney. Um so interessanter war es dort einige Besonderheiten kennenzulernen. Ein Teil der Kalinen machte eine Radtour Richtung Strand und der andere Teil fuhr mit dem Bus zur Weißen Düne. Die frische Luft und der Seeblick waren atemberaubend schön.

Nach einer Verweilzeit von ca. zwei Stunden an der weißen Düne liefen wir am Strand entlang zurück zur Milchbar, wo wir uns dann alle wiedergetroffen haben. Im Inselloftcafe haben wir dann noch alle Kaffee getrunken und ein leckeres Stückchen Kuchen gegessen.

Das Shopping durfte natürlich nicht zu kurz kommen, doch es blieb wenig Zeit, denn um 17:15 Uhr fuhr die Fähre schon wieder für uns als Tagesgäste. Schade ….

Es war so schön mit den Kalinen auf „Meiner Insel“. Norderney ist übrigens die zweitgrößte ostfriesische Insel und gehört in Niedersachsen zum Landkreis Aurich.

85% der Inselfläche gehören zum Nationalpark Niedersächsischem Wattenmeer.

Juli 2023

28.07.2023

Stammtisch der Kalinen im Biergarten Spatzl

Bei bestem Wetter waren wir mit über 30 Frauen im Biergarten des Spatzl.

Die Stimmung war bombastisch. Wir konnten an dem Abend 5 Neuaufnahmen verzeichnen, worüber wir uns sehr freuen.

Es wurde viel erzählt bei gutem Essen und Trinken.

Stammtisch im Spatzl

27.07.2023

Heute war ein wichtiger Tag …

Unsere Präsidentin Sabina und die Rosenmontags-Queen Karin haben sich einen zweiten Karnevalswagen für Rosenmontag in Gimbte angeschaut, der bombastisch ist.

Die Größe passt, der Wagen ist total gepflegt, es passen viele Kalinen drauf, er hat ein Dach – was für uns Frauen immer ganz wichtig ist – er hat eine Toilette und die Miete stimmt auch.

Was gibt es da noch zu überlegen? Wir sind happy!

Karnevalswagen für uns Kalinen

15.07.2023

Karnevalswagen für die Kalinen

Heute waren wir mit einer kleinen Kalinenabordnung bei dem Karnevalsverein Paohlbürgerhof, um uns einen Karnevalswagen für Rosenmontag anzuschauen, den die Gesellschaft uns zur Miete überlassen würde.

Leider ist der Wagen nur für 16 – 20 Personen zugelassen und daher für unsere vielen Kalinen doch zu klein, sodass wir weiter auf der Suche nach einem größeren oder zweiten Wagen sind.

Wir haben die Gunst der Stunde genutzt und dort einen schönen Nachmittag mit Waffeln und einem Aperölchen verbracht, da genau an diesem Tag auf dem Gelände der Paohlbürger die „Töfte Sommerfete von vier Karnevalsgesellschaften stattfand.

 Wie immer hatten wir Kalinen viel Spaß.

Juni 2023

17.06.2023

Wanderung mit den Kalinen

Heute waren wir bei 30 Grad in der Hohen Ward 3 Stunden wandern. Unsere Füße waren am Ende echt groggy, dafür haben wir uns das Fitnessstudio gespart. Aber es war mega und hat wie immer ganz viel Spaß mit den Kalinen gemacht. Anschließend ging es noch zur Düne am Hiltruper See auf ein Bier und eine Kleinigkeit zu Essen.

Mai 2023

25.05.2023

Museumsführung Archäologische Museum

Heute waren wir mit 35 Kalinen kulturell unterwegs und haben das Archäologische Museum im Fürstenberghaus in Münster besucht.

Geführt hat uns Dr. Helge Nieswandt. Er ist der Leiter des o.g. Museums der Universität Münster. Die Kulturgeschichte des antiken Griechenlands und der benachbarten Kulturen sind sein Forschungsgebiet, sein Hobby und sein Leben.

Am beeindruckendsten fanden wir die antike goldene Skulptur, die Friedensgöttin Eirene aus Athen. Frieden ist mehr als der Verzicht auf Gewalt, mit ihm verbindet sich die Hoffnung auf Harmonie, Freundschaft, Liebe; Glück, Wohlstand und Gerechtigkeit. Die Friedensgöttin wurde 375 v. Christus auf dem Marktplatz in Athen errichtet. Eirene stellt als reich gekleidete Frau den personifizierten Frieden dar, der in Athen eingezogen ist. Sie hält den Plutosknaben mit Füllhorn im Arm. Beide verkörpern Wohlstand und Reichtum, was mit dem Frieden einhergehen. Interessant war auch die Fingerkunkel, ein Gerät, was in früheren Zeiten die Frauen bedient haben. Die Fingerkunkel ist ein Gegenstand zur Herstellung von Garn, die schon im 2. Jahrtausend v. Chr. genutzt wurde. Wir waren begeistert von den Funden, die in dem archäologischen Museum ausgestellt sind.

Phänomenal ist, wenn ein ausgefallener Gegenstand bei Ausgrabungen gefunden wird und die Archäologen dann in die Bibliothek gehen, um herauszufinden, was das für ein Fund ist, wo er herkommt und wie alt dieser Fund ist. Das kann manchmal Monate dauern, bis man die Bücher gewälzt hat, um dann Erkenntnisse zu den Funden zu bekommen. Dafür ist viel Ausdauer notwendig …

Nach dem Museumsbesuch sind wir noch ins Klemens an der Klemensstraße Essen gegangen und haben lange über die großartige Führung und die eindrucksvollen Funde diskutiert.

Zu Besuch hatten wir 6 Nicht-Kalinen, die sich über unseren Verein informierten.

03.05.2023

Jahresmitgliederversammlung

Für unsere heutige Mitgliederversammlung trafen wir uns in Wolbeck. Im Restaurant Sültemeyer gab es neben kühlen Getränken  und leckeren Speisen auch noch einen neuen Vorstand, spannende Diskussionen und neue Ideen für die kommende Session. 

Alle Kalinen sind schon jetzt voller Vorfreude auf die kommenden Tage! 

Gruppenfoto der Mitgliederversammlung 2023 in Wolbeck

April 2023

15.04.2023

Frühstück in der Alexianer Waschküche

Heute hatten wir ein vorzügliches Frühstück in der Alexianer Waschküche in Münster bei vielen netten Gesprächen.

Die Alexianer Waschküche vereint Waschsalon und Eventgastronomie. Hier kann man seine Wäsche waschen lassen und sich gleichzeitig mit kulinarischen Köstlichkeiten die Zeit versüßen sowie kickern oder darten.

Wie immer hatten wir ganz viel Spaß und konnten sogar drei neue Kalinen gewinnen, worüber wir uns riesig freuen.

März 2023

30.03.2023

2. Stammtisch im Jahr 2023

Heute war unser 2. Stammtisch in diesem Jahr. Es fand wie immer  ein reger Austausch unter den Kalinen statt. Themen waren unter anderem die kommenden monatlichen Termine und Ausflüge. Der Abend war sehr schön und kurzweilig.

Außerdem haben wir 6 neue Kalinen de Luxe für unseren Verein gewinnen können. Darüber freuen wir uns sehr.

2. Stammtisch 2023 Kalinen de Luxe im Pröhlken

Februar 2023

22.02.2023

Gemeinsamer Sessionsabschluss

Am Aschermittwoch waren wir mit 25 Kalinen im Restaurant La-Costanera und beendeten mit einem traditionellen Fischessen die schöne Karnevalssession 2022/23.

Symbolisch haben wir den „Goldenen Schuh“ in seine Kiste eingepackt und schlafen gelegt.

Wir blicken auf eine tolle Session zurück und freuen uns jetzt auf spannende Freizeitaktivitäten und Stammtische.

20.02.2023

Endlich Rosenmontag!

Alle Kalinen haben sehnsüchtig auf Rosenmontag gewartet. Viele von uns waren noch nie auf einen Rosenmontagswagen, so Sabina.

Der Tag fing zwar bewölkt, aber ohne Regen an, das war doch schon mal der beste Einstieg. Um 12:45 Uhr trafen wir uns auf dem Schlossplatz in Münster. Wir hatten Wagennummer 76. Die Wagenbegleiter haben ihre gelbe Weste bekommen und mussten eingewiesen werden. Dann wurde der Wagen von allen Kalinen, die ihn noch nicht gesehen haben, beäugelt und bewundert und um 14:00 Uhr ging die Fahrt los.

Es war ein fabelhaftes Gefühl mit 25 Kalinen in die leuchtenden Augen der Kinder zu schauen, als wir unsere Schoki von Rittersport/ Milka und Haribo warfen. Den Spaß konnte man uns ansehen und auch hören, denn bei unserer kölschen Musik haben wir alles gegeben und lauthals mitgesungen, wenn wir nicht helau gerufen haben. Das Erlebnis, auf einem Rosenmontagszug mitzufahren, kann man gar nicht in Worte fassen, es war einfach phänomenal. Und unterwegs haben wir dann noch Bekanntschaft gemacht mit den unterschiedlichen Bühnen, unter anderem mit den Bewohnern des Tibus-Stiftes, den Betreuern und der Presse.

Am Prinzipalmarkt hat der Sprecher vom BMK Thorsten Brendel uns als 1. Damenkarnevalsverein von Münster sehr herzlich begrüßt.

Eigentlich wollten wir gemeinsam am Rathaus noch unsere silbernen und blauen mit Helium gefüllten Luftballone passend zu unserem Motto „Space- Wir heben ab… in eine neue Welt“ fliegen lassen, aber bei der Lautstärke hat man unter Dach das Kommando von oben nicht gehört, so dass die Ballone unter Dach von den Kalinen etwas später, als oben auf freier Pläne in den Himmel fliegen gelassen wurden. Na ja, egal, das ist Karneval, wie es singt und lacht…

Überglücklich sind alle Kalinen am Schlossplatz wieder aus dem Rosenmontagswagen ausgestiegen.

Für das nächste Jahr sind wir uns einig, es muss ein zweiter Rosenmontagswagen her für die Kalinen, die  in diesem Jahr nicht mit durften, da kein Platz auf den Wagen für so viele Kalinen war – leider.

Wir werden rechtzeitig danach suchen, so unsere Präsidentin Sabina.

Anschließend ging es noch zum Feiern in den Rathauskeller in Münster.

19.02.2023

Herrichten des Rosenmontagswagens

Am Abend haben sich einige Kalinen getroffen, um an dem Rosenmontagswagen das Logo der Kalinen anzubringen. Zur Verstärkung hatten wir auch ein paar Männer dabei..

Der Wagen wurde noch geschrubbt, aufgehübscht und die Süßigkeiten in die Schütten gefüllt.

In 3 Stunden war dann alles erledigt. Der Wagen sieht ausgezeichnet aus und wir Kalinen freuen uns nun ganz doll auf den morgigen Tag, nämlich Rosenmontag.

19.02.2023

Schlüsselübergabe am Prinzipalmarkt

Treffpunkt aller Karnevalisten war am Sonntag um 11:00 Uhr auf der Stubengasse in Münster. Von dort ging der Aufmarsch um 11:22 Uhr über die Heinrich-Brüning.Str. /Salzstr./Lambertikirchplatz zum Prinzipalmarkt.

Der Spielmannszug der freiwilligen Feuerwehr Wolbeck ging voraus. Die Kalinen waren an 4.Stelle.

Am Prinzipalmarkt angekommen wurden wir von dem Sprecher des BMK Thorsten Brendel herzlich begrüßt. Am Rathaus platzierten wir uns vor der Gaststätte Stuhlmacher und folgten bis zum Mittag dem Programm auf der Bühne.

Wie immer hatten wir viel Spaß. Einige Kalinen gingen dann noch etwas abfeiern, andere fuhren nach Hause.

17.02.2023

Lumpenball in Amelsbüren

Heute wurde der Lumpenball von 25 Kalinen besucht, der in diesem Jahr im Zelt in Amelsbüren stattfand.

Brillant und mit viel Humor führte Thomas Straßburg, der bei der KG Freudenthal ansässig ist, durch das Programm.

Das Festzelt war mit 1.100 Karnevalisten prall gefüllt und die Stimmung war von Anfang an hervorragend.

Die Acts an dem Abend waren mega. Begonnen hat das Programm mit den Roten Husaren Neuenkirchen. Weiter ging es mit der Rheinischen Showtanzgruppe High Energie unter dem Motto „1001 Nacht“ mit exzellenten Hebefiguren. Die Partyband Kommando 3 steigerten das Programm mit kölschen Liedern zum Mitsingen und Tanzen. Die Laune der Karnevalisten und unserer Kalinen war der reine Wahnsinn, so Sabina. Prinz Mario I durfte natürlich nicht fehlen und rockte die Bühne mit seinen Prinzenliedern.

Nach dem Programm haben die Kalinen bis in die Nacht weitergefeiert.

16.02.2023

Altweiberfastnacht

Mit 36 Kalinen haben wir uns heute zum Altweiberfeiern in der Bezirksregierung Münster getroffen.

Nach einem kleinen Programm mit einer total süßen Kindertanzgruppe, einem fetzigen Männerballett, dem Jugendprinzenpaar der Stadt Münster und dem Besuch des Prinzen Mario I. der Stadt Münster ging die Party los.

Bei supergeiler Musik mit DJ Markus wurde bis in den späten Abend bei einem Cocktail oder Bier getanzt und viel gesungen. Alle Kalinen hatten wie immer viel Spaß.

04.02.2023

Damensitzung der KG Böse Geister im Jovel

Heute waren wir mit 30 Kalinen bei der Mädchensitzung der KG Böse Geister im Jovel.

Bunt verkleidet, so wie jede Kaline wollte. Die Stimmung der Kalinen war wie immer überwältigend.

Dazu beigetragen hat natürlich der Moderator und Sänger Eppi mit seinen coolen Songs, der uns zur Polonaise und zum Mitsingen animiert hat und die Musikgruppe „The Fantastic Company“ sowie die Tanzgruppen Gentlemen Ensemble und die Fauth Dance Company.

Wir haben viel Spaß gehabt, so Sabina und freuen uns noch auf viele weitere gemeinsame Veranstaltungen und Partys.

Januar 2023

28.01.2023

Mädchensitzung der KG Monasteria Principale

10 Kalinen haben am Samstag die 12.Mädchensitzung der KG Monasteria Principale besucht.

Schnell wurde das passende Kostüm als „Griechische Göttin“ gefunden, so unsere Präsidentin Sabina.

Wir waren schon ganz aufgeregt, denn die Veranstaltungen dort sind wirklich immer einmalig. Als wir dort ankamen, wurde ein Foto von unserer Kalinengruppe gefertigt, wir wurden alle von der Karnevalsgesellschaft Monasteria begrüßt und bekamen den Damenorden überreicht. Mit einem Gläschen Sekt haben wir mit dem Präsidenten der KG Monasteria Principale Axel Trelow angestoßen und sind dann in den wunderschön geschmückten Saal zu unserem Tisch. Die Atmosphäre war mega.

Am Tisch fanden wir ein in goldenem Tüll verpacktes Päckchen mit einer Creme für die Frau vor. Dann wurden wir  mit einem leckeren Tellergericht bei schöner Hintergrundmusik verwöhnt. Die Stimmung unter den Frauen war grandios.

Nach dem Essen wurde uns ein Programm der Extraklasse mit viel Musik beschert. Dabei waren die Kölsche Coverband mit bekannten kölschen Karnevalsliedern, Anna Maria Zimmermann mit Mallorca Hits, sowie verschieden Tanzgruppen (Cheerleader 1.FC Köln, Dancefloor Destruction Crew, Rote Husaren ). Prinz Mario I überraschte uns auch noch mit seinen Liedern.

Wir Kalinen hatten viel Spaß untereinander, es wurde viel getanzt und so viel mitgesungen, dass unsere Stimmen fast heiser waren.

Wir freuen uns schon auf den 20.Januar 2024, denn dann ist die 13.Mädchensitzung der KG Monasteria Principale. 

28.01.2023

Zickensitzung der KG ZiBoMo

Am Samstag waren wir mit einer großen Gruppe von schwarz-gold gekleideten Kalinen zu Besuch bei der Zickensitzung der KG ZiBoMo im blau-gelb geschmückten Festzelt des Vereins in Wolbeck.

Zu Beginn wurden die über 600 bunt verkleideten Damen von dem Hippenmajor Martin II. und seinen Karnevalsliedern begrüßt. Gemeinsam mit der Garde, den JuKas und den Tanzmariechen sorgte er für eine grandiose Stimmung bei der Damenwelt. Nach diesem Start legten die drei Tanzsportgruppen mit ihren fantastischen Tänzen „Aufregung im Schlumpfhausen“, „Masked Dancer“ und „Miami Nights“ noch einen oben drauf. Wir waren mehr als begeistert, von diesen tollen Auftritten.

Zur Abwechslung sorgte Frau Wäber aus dem Schwarzwald mit lustigen Anekdoten für viel Gelächter und Spaß bei